Baja California

Cabo San Lucas, Baja California in Mexico

Der über 1.200 km lange Streifen Niederkaliforniens (Baja California) bildet die zweitgrößte Halbinsel der Welt. Vom Festland wird sie durch das Cortés-Meer (Golf von Kalifornien) getrennt. Dessen Inseln und Schutzgebiete wurden im Jahre 2005 wegen ihres Artenreichtums, dem einzigartigen, harmonierenden Ökosystem, aber auch wegen der starken Bedrohung zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Highlights in Baja California

  • Traumhafte Sandstrände entlang der Pazifikküste in Cabo San Lucas
  • Fabelhafte Surfspots & ausgelassenes Partyleben im Süden
  • Wandern und Canyoning im Landesinneren
  • Faszinierende Naturschutzgebiete
  • Koloniale Missionarsstationen für Kulturinteressierte
  • Spielhöllen in den Grenzstädten des Nordens Mexikos
  • 20 m hohe Cardon Kakteen, skurrile Cirio-Bäume, Dattel- und Kokospalmen sowie Magrovensümpfe in den Landschaften von Baja California Sur
  • Walbeobachtungen, Angeln & Weinverkostungen in Ensenada

Gut zu wissen: Allgemein lässt sich Baja California mit allen möglichen Verkehrsmitteln erreichen. Die „Transpeninsular“, die große Hauptstraße, führt einen dann durch ganz Baja California und lässt sich auch gut mit dem Auto selbst bereisen.

Entdecken Sie auf Ihrer Mexiko Reise die schönsten Highlights und Sehenswürdigkeiten in Baja California!

Loreto – Missions-Stadt & Wassersportparadies

Ein absolutes Wassersportparadies befindet sich bei Loreto, der ältesten bekannten Siedlung der Spanier in ganz Kalifornien. Dieser fast abgeschottete Ort, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Mexiko Reisen. Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten in Loreto, Mexiko Kajakfahren, Tauchen …

Mehr »

Los Cabos – Cabo San Lucas & Umgebung

Der äußerste südliche Küstenstreifen der Halbinsel gilt als beliebtestes Ferienzentrum der gesamten Halbinsel Baja California. Hier befinden sich die Orte San José del Cabo und Cabo San Lucas, die vor allem Tausende von Feierwütigen jedes …

Mehr »