Chichen Itza auf Yucatan in Mexiko

Fragen & Antworten zu Mexiko Reisen

„Travelling safely, have a good time“ – Sicheres Reisen in Mexiko.

Unser Mexiko Reise-Experten liefern Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Mexiko Reisen.

Wie sicher ist eine Reise nach Mexiko?

Eine geführte Reise ist sicher, da die gut ausgebildeten Reiseleiter die Gegebenheiten vor Ort sehr gut beurteilen und einschätzen können. Aktuelle und landesspezifische Sicherheitshinweise finden Sie auch auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Wann ist die beste Reisezeit für Mexiko?

Die Trockenzeit mit geringen Niederschlagsmengen reicht von November bis Mai. Mexiko wird in drei bzw. vier verschiedene Klimazonen unterteilt. Die Temperatur und Luftfeuchtigkeit ist von der Höhenlage Ihrer Reiseziele in Mexiko abhängig. Klimatabellen für Mexiko Stadt (Landesmitte), Cancun (Karibik/ Ostküste) und Juarez (Norden/ Grenze zu USA) mit Informationen zur Niederschlagsmenge und Temperatur in der jeweiligen Region können helfen die beste Reisezeit für Mexiko zu finden.

Wie vermeide ich einen Jetlag auf Mexiko Reisen?

Durch die Zeitverschiebung nach Mexiko, wird es bei der Hinreise nach Mexiko aller Wahrscheinlichkeit nach zu einem Jetlag kommen. Müdigkeit und leichter Schwindel sind normale Anpassungserscheinungen. Der Körper muss seine innere Uhr neu justieren und sich den Tag/Nacht-Verhältnissen in Mexiko anpassen. Behalten Sie Ihre Heimat-Zeit im Blick und hören Sie auf Ihren Körper. Sonnenlicht und Bewegung helfen, sich an den Mexiko Tag/Nacht- Rhythmus zu gewöhnen. Stehen Sie mit der Sonne auf und gehen Sie nach Sonnenuntergang ins Bett. Dann stellt sich Ihr Körper am schnellsten auf den Tagesablauf Mexikos ein. In den ersten Tagen sollten Sie körperliche Überlastungen meiden.

Wie ist der Name des Turms/ der Pyramide, der hier im Titelbild zu sehen ist?

Hierbei handelt es sich um die Pyramide des Kukulcán, die von den Mexikanern auch „El Castillo“ genannt wird und in der Ruinenstadt Chichén Itzá zu finden ist. Der Name Kukulcán ist ein Begriff aus der Sprache der Maya. Bei den Azteken ist Kukulcán der Quetzalcoatl, der Gott des Windes, des Himmels und der Erde.

Welchen Adapter benötige ich für eine Mexiko-Reise?

Die Netzspannung in Mexiko beträgt im Allgemeinen 110 Volt. Da die Geräte in Deutschland auf 220 Volt eingestellt sind, müssen Sie vorher überprüfen, ob diese sich umschalten lassen oder automatisch anpassen. Wenn nicht, benötigen Sie einen Transformator.

Weiterhin benötigen Sie für Ihre Mexiko Reise einen Adapter des Typs A*, der auch in den USA, Kanada und China zum Einsatz kommt. Auch ein Schutz-Kontakt-Reisestecker für drei-polige Anschlüsse in Mexiko* kann zum Einsatz kommen.

Welche Feiertage gibt es in Mexiko?

In Mexiko gibt es unzählige Feiertage und Feste, zu denen die Mexikaner ausgelassen feiern. Unter den wichtigsten Feiertagen finden sich der Totentag („Días de los Muertos“), ein farbenprächtiges und berauschendes Volksfest, und der Tag der Jungfrau von Guadalupe („Día de Nuestra Senora de Guadalupe“), an dem die Schutzpatronin der Mexikaner gebührend geehrt wird. Abhängig davon, in welchem Monat Sie Ihre Reise nach Mexiko führt, haben Sie die einmalige Möglichkeit einem der vielen Feiertage und Feste beizuwohnen.

Kann ich mit meiner deutschen EC Karte in Mexiko Bargeld abheben?

Geldautomaten (caja automática) sind in Mexiko weit verbreitet. Mit den meisten EC- oder Kreditkarte kann an solchen Automaten auch Bargeld in der mexikanischen Landeswährung abgehoben werden. Achten Sie dabei unbedingt auf die Höchstentnahmesumme. Heben Sie so viel Bargeld ab, wie Sie benötigen, plus ein kleiner Sicherheitspuffer von 20 Prozent des gewählten Betrags.

Neben dem Abheben von Bargeld ist auch die bargeldlose Zahlung mit Kreditkarten in Mexiko weit verbreitet. Hierfür gibt es bereits viele Akzeptanzstellen: Hotels, Restaurants, größere Ladengeschäfte oder Warenhäuser. Sie benötigen eine Kreditkarte bei Autovermietungen, als Liquiditätsbeweis bei Behörden, in Krankenhäusern, im Hotel. VISA, MasterCard sowie American Express werden angenommen.

Achtung: Mehrmaliges Abheben von kleinen Beträgen sofort hintereinander, kann zur Sperrung Ihrer Geldkarte führen. Dieses Verhalten sieht für die deutschen Banken schnell wie Kreditkarten-Betrug nach einem Diebstahl aus und dient als Vorsichtsmaßnahme. Achten Sie darauf, dass Sie beim Abheben von Bargeld niemand beobachtet und dass die Automaten nicht manipuliert wurden. Am sichersten sind Geldautomaten direkt in der Bank, von Sicherheitskräften bewacht, oder in Supermärkten gelegen. Heben Sie tagsüber Geld ab. Geben Sie Ihre Karte nicht aus der Hand. Weitere Hinweise, zu anfallenden Gebühren, erhalten Sie Zuhause von Ihrer Heimatbank. Bitte vor der Reise Rücksprache mit dem Bank-Berater halten.

Sie haben weitere Fragen zu Mexiko? Unser Experten-Team nimmt weitere Fragen zu Mexiko Reisen nach erfolgreicher Prüfung gern mit auf.

Mit der richtigen Reisevorbereitung finden Sie gemeinsam mit unseren Mexiko Reiseexperten die perfekte Reiseroute für Ihre Mexiko Rundreise.

– Anzeige –

Mexiko

Koloniale Städte und versunkene Kulturen
14 Tage Ein Bestseller: Mexikos Höhepunkte für preisbewusste Einsteiger und kulturbegeisterte Entdecker

  • Maya-Stätten vom Monte Alban bis Chichen Itza (UNESCO)
  • Koloniale Städte von Puebla über Oaxaca bis Merida
  • Mit dem Boot durch den pittoresken Sumidero-Canyon

* Affiliatelinks
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Bei unserer Seite handelt es sich um ein Verbraucherinformations Portal und nicht um einen Online Shop. Sie können bei uns nichts direkt kaufen. In Zusammenarbeit mit unseren Partnershops finanzieren wir unsere Arbeit durch die Platzierung von Affiliatelinks. Dadurch erhalten wir im Falle eines Kaufs eine kleine Verkaufsprovision vom jeweiligen Partnershop. Für unsere Besucher entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.