Cozumel Küste

Cozumel

Badeurlaub deluxe auf Mexikos größter Insel

Cocktails, kristallklares Wasser und weißen Strände: Die mexikanische Insel Cozumel ist ein wahres Badeparadies. Die spektakulären Unterwasseraufnahmen des französischen Meeresbiologen Jacques Cousteau machten die Region um das Palancar Riff in den 1960ern als Tauch-Hotspot bekannt. Der Hafen der Inselhauptstadt San Miguel wird regelmäßig von Kreuzfahrtschiffen angelaufen. Auf der Insel selbst gibt es zahlreiche Wasserparks und Beach Clubs. Östlich der Halbinsel Yucatán gelegen, ist das Festland für Ausflüge in etwa 45 Minuten zu erreichen.

Highlights auf Cozumel

  • Korallentauchen
  • mit Delfinen schwimmen im Chankanaab Beach Adventure Park
  • Krokodile beobachten im Naturpark Punta Sur
  • Shopping in der Inselmetropole San Miguel
  • Museo de Isla de Cozumel (Unterwasserarchäologie)
  • Wassersport in diversen Beach Clubs
  • Mayaruinen von San Gervasio und El Cedral

Aktivitäten in der Umgebung

Wer nicht ausschließlich zum Baden oder Tauchen nach Mexiko gekommen ist, kann von Cozumel aus interessante Ausflüge z. B. zu den antiken Mayastätten in Tulum unternehmen. Auch ein Besuch der prächtigen Flaniermeile im Küstenort Playa del Carmen ist eine Option. Der Naturpark Xel-Ha lädt zu Schnorcheltouren in der traumhaften Lagune ein. Diese Erfahrung kann nur von Höhlentauchen in einer der zahlreichen Cenoten der Yucatán-Halbinsel übertroffen werden. Auch der Themenpark Xcaret ist gut zu erreichen.

Krönender Abschluss Ihrer Gruppenreise: Strandurlaub auf einer der mexikanischen Inseln Cozumel, Isla Mujeres oder Holbox:

– Anzeige –

Mexiko

Baden, Strand, Relaxen
4 Tage Reisebaustein

  • Zentral, gesellig oder in einer Ruheoase – Badeurlaub, wie er Ihnen gefällt
  • Unterkünfte nach Wahl
ab 55 EUR