La Paz Malecon, Baja California Sur. Mexiko

La Paz – Hauptstadt von Baja California Sur

Auf der Südostseite der kalifornischen Halbinsel befindet sich die Hauptstadt des Bundesstaates Baja California Sur, La Paz.

Sehenswürdigkeiten & Highlights in La Paz

La Paz ist noch nicht all zu touristisch und konnte noch etwas von ihrem mexikanischen Charme erhalten. Sehenswert sind das anthropologische Museum, die große Plaza sowie die Kathedrale „Nuestra Señora de la Paz“. Es ist eine Multikulti-Stadt mit verschieden Sprachen und kulturellen Einflüssen. In der Umgebung wird viel Wert auf Ökotourismus und Outdoor-Aktivitäten gelegt.

Die Inseln, die sich davor im Golf von Kalifornien befinden, sind häufig Biosphärenreservate, die eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt beherbergen. Bevorzugtes Touristenziel ist die Insel „Espíritu Santo“, mit ihren azurblauen Buchten sowie der Seelöwenkolonie, mit der man teilweise sogar schwimmen gehen kann.

Erleben Sie malerische Sonnenuntergänge in der Bucht von La Paz in Mexiko!

– Anzeige –

Mexiko

Walbeobachtung auf der Baja California
11 Tage Naturreise und Tierbeobachtungen

  • Wanderung am Fuße eines aktiven Vulkans
  • Malerische Sonnenuntergänge in der Bucht von La Paz
  • Tropisches Flair in Loreto am Golf von Kalifornien

Die Umgebung von La Paz

Noch weiter südlich erreicht man den kleinen Ort „Todos Santos“, der sich mehr und mehr zu einer Touristenhochburg entwickelt. Der Ort liegt auf dem Nördlichen Wendekreis und wurde in die Liste der „Pueblos Mágicos“, d. h. traditionellen, touristisch interessanten Dörfern Mexikos, aufgenommen. Derzeit werden in der ehemaligen Zuckerstadt zahlreiche touristische Bauprojekte umgesetzt. Umweltschutz ist dabei leider etwas in Frage gestellt.