Startseite / Themen / Praktische Foto-Rucksäcke von Thule für Fotoreisen in Mexiko
Mit dem Thule Foto-Rucksack auf Reisen

Praktische Foto-Rucksäcke von Thule für Fotoreisen in Mexiko

Wer seine Kamera als treuen Begleiter auf Reisen immer mit im Gepäck hat, weiß diese auch gern sicher in einer speziellen Kameratasche verstaut.

Top-Kriterien beim Kauf eines Foto-Rucksacks

  • Tragekomfort – Die richtige Polsterung bietet im Zusammenspiel mit dem passendem Schulter-, Brust- und Hüftgurt den idealen Komfort für unterwegs.
  • Aufteilung des Stauraums – Gibt es ausreichend Staufächer für meine Ausrüstung? Ist die Aufteilung sinnig, sodass ich für die Gepäck-Kontrolle nur wenige Handgriffe benötige, um die elektronischen Gegenstände herauszuholen?
  • Wetterschutz – Ist die Außenhülle des Rucksacks wasserabweisend oder liegt sogar eine Regenschutzhülle bei? Sind die Reißverschlüsse qualitativ gut verarbeitet?
  • Die Frage nach dem Stativ – Bietet der Rucksack eine extra Halterung für ein Stativ?

Vorteile der Kamerataschen von Thule

Mit dem Thule Foto-Rucksack auf Reisen
#author#Daniel Ahlgren#/author#Mit dem Thule Foto-Rucksack auf Reisen

Die Kamerataschen von Thule sind auf Sicherheit und Verschleißfestigkeit bei härtesten Aktivitäten und schlechten Wetterbedingungen geprüft. Auch in Bezug auf Tragekomfort und Bedienerfreundlichkeit sind sie umfassend getestet. So könne Sie Ihrer Leidenschaft auf Reisen, dem Fotografieren, ungestört nachgehen.

Thule erleichtert die sichere und einfache Aufbewahrung Ihrer Kamera-Ausrüstung, damit diese auch auf Reisen in Mexiko vor äußeren Einflüssen wie Feuchtigkeit, Sand oder Staub geschützt bleibt. Das stylische und trotzdem robuste Design sowie die Materialien sind den härtesten Herausforderungen gewachsen. Es bietet sich damit eine praktische Lösung mit sinnvoll aufgeteilten Staufächern zur optimalen Nutzung der Reise mit der Kamera. Egal ob Tasche, Rucksack oder Sling-Rucksack; bei Thule finden sich verschiedene Modelle für individuelle Reisepläne.

Welche Ausrüstung gehört in meinen Foto-Rucksack?

  • Kamera plus Objektiv
  • Zusätzliche Objektive
  • Blitzgeräte bzw. Beleuchtung
  • Stativ
  • Filter
  • Mikrofon
  • Festplatten bzw. Speicherkarten
  • Ladegerät und Ersatzakkus
  • Laptop bzw. Tablet
  • Utensilien zur Reinigung (Pinsel, Mikrofasertuch, etc.)

5 Praxis-Tipps: So gelingen die schönsten Fotos auf Ihrer Reise durch Mexiko

  1. Kamera-Ausrüstung auf ein Minimum reduzieren: Es sollte nur so viel mitgenommen werden, wie benötigt wird und getragen werden kann.
  2. Respekt vor Land und Leuten: Man sollte mit den Menschen kommunizieren, bevor man sie fotografiert.
  3. Wer seine Kamera kennt, der trägt mit verschiedenen Einstellungen individuell zum besten Ergebnis bei. Der Automatik-Modus führt nicht zwangsläufig zum besten Ergebnis.
  4. Aufnahmen sichern: Sollte die Kamera auf Reisen mal abhandenkommen, ist es von Vorteil, wenn die Daten immer auf einer externen Festplatte und auch online gesichert werden.
  5. Ideale Lichtverhältnisse nutzen: Sowohl Sonnenaufgang als auch Sonnenuntergang bieten traumhafte Lichtverhältnisse für unvergessliche Moment-Aufnahmen. Mit den richtigen Einstellungen klappt es auch tagsüber bzw. nachts.

Fangen Sie Ihre Erlebnisse in Mexiko mit Ihrer Kamera ein: