Fragen & Antworten für den Urlaub in Mexiko

"Travelling safely, have a good time" Sicheres Reisen in Mexiko.

Fragen Sie die Mexiko-Reise-Experten. Die Antworten erhalten Sie, nach unseren Recherchen und Rückfragen, hier auf der Mexiko.de Frage- und Antwortseite. Wenn Sie es wünschen, benachrichtigen wir Sie per E-Mail, wenn Ihre Frage beantwortet ist. Klicken Sie auf eine Frage und die Antwort öffnet sich darunter.

  • Wie sicher ist eine Reise nach Mexiko?
    Eine geführte Reise ist sicher, da die gut ausgebildeten Reiseleiter die Gegebenheiten vor Ort sehr gut beurteilen und einschätzen können. Aktuelle und landesspezifische Sicherheitshinweise finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.
  • Wann ist die beste Reisezeit für Mexiko?
    Die Trockenzeit mit geringen Niederschlagsmengen reicht von Ende November bis Anfang Juni. Es gibt elf Klimazonen. Die Temperatur und Luftfeuchtigkeit ist von der Höhenlage Ihres Urlaubsortes abhängig. Sehen sie hier die Klimatabellen für Mexiko Stadt (Landesmitte), Cancun (Karibik/ Ostküste) und Juarez (Norden/ Grenze zu USA) Grafiken-Niederschlagsmenge und Temperatur
  • Werde ich einen Jet-Lag haben?
    Ja, bei der Hinreise nach Mexiko wird es aller Wahrscheinlichkeit nach zu einer Zeit-Anpassung kommen. Müdigkeit und leichter Schwindel sind normale Anpassungserscheinungen. Der Körper muss seine innere Uhr neu justieren und sich den Tag/Nacht-Verhältnissen in Mexiko anpassen. Behalten Sie Ihre Heimat-Zeit im Blick und hören Sie auf Ihren Körper. Sonnenlicht und Bewegung helfen, sich an den Mexiko Tag/Nacht- Rhythmus zu gewöhnen, stehen Sie mit der Sonne auf und gehen Sie nach Sonnenuntergang ins Bett. Dann stellt sich Ihr Körper am schnellsten auf den Tagesablauf Mexikos ein. Meiden Sie körperliche Überlastungen in den ersten Tagen.
  • Wie ist der Name des Turms/ der Pyramide auf dem Mexiko.de Banner?
    Das Bild zeigt die Pyramide des Kukulcán, die von den Mexikanern auch „El Castillo“ genannt wird. Der Name Kukulcán ist ein Begriff aus der Sprache der Maya. Bei den Azteken ist Kukulcán der Quetzalcoatl, der Gott des Windes, des Himmels und der Erde.
  • Kann ich mit meiner deutschen EC Karte in Mexiko Bargeld abheben?
    Geldautomaten (caja automática) sind in Mexiko weit verbreitet, mit der EC- oder Kreditkarte kann Bargeld abgehoben werden. Achten Sie auf die Höchst-Summe. Heben Sie so viel Bargeld ab, wie Sie benötigen, plus eines Sicherheitspuffers von 20 Prozent. Die bargeldlose Zahlung mit Kreditkarten ist weit verbreitet, es gibt viele Akzeptanzstellen: Hotels, Restaurants, größere Läden oder Warenhäuser. Sie benötigen eine Kreditkarte bei Autovermietungen, als Liquiditätsbeweis bei Behörden, in Krankenhäusern, im Hotel. VISA, MasterCard sowie American Express werden angenommen. Achtung: Geld-Automat und DKB Karten: Mehrmaliges Abheben sofort hintereinander, von kleinen Beträgen, kann zur Sperrung Ihrer Geldkarte führen. Dieses Verhalten sieht für die deutschen Banken aus wie Kreditkarten-Betrug nach einem Diebstahl. Achten Sie darauf, dass Sie niemand beobachtet und dass die Automaten nicht manipuliert wurden. Am sichersten sind Geldautomaten direkt in der Bank, von Sicherheitskräften bewacht, oder in Supermärkten gelegen. Heben Sie tagsüber Geld ab. Geben Sie Ihre Karte nicht aus der Hand. Weitere Hinweise, zu anfallenden Gebühren, erhalten Sie Zuhause von Ihrer Heimatbank. Bitte vor der Reise Rücksprache mit dem Bank-Berater halten.

Anzeige:




Urlaubsschutz24: Reiseversicherung, Reiserücktrittsversicherung plus Urlaubsgarantie – Kompetenter Reiseversicherung Spezialist

Weltweit sicher unterwegs mit dem Versicherungsschutz der Hanse Merkur!